Samstag, 7. Juni 2014

Fertiger Käferspürhund

Mitte Mai habe ich den zweiten Teil der Spürhundeausbildung erfolgreich absolviert. Jetzt darf ich mich ganz offiziell Anoplophora-Spürhund nennen! Ihr dürft mich gerne buchen, wenn Ihr den Verdacht auf den Asiatischen Laubholzbockkäfer in Euren Bäumen hab! Den finde ich mit meiner Supernase mit links ;-)
Hier noch ein paar Impressionen der Ausbildung:


Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Hab's mit Interesse verfolgt und erst mal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

Mich würde interessieren, ob der Hund denn nicht verunsichert ist, wenn er jetzt auch oftmals keinen dieser Käfer findet. Ich kenne es aus anderen Suchausbildung so, dass Negativanzeigen immer nur sehr dosiert und erst relativ spät eingeführt werden???

LG Andrea und Linda, die Euch weiterhin viel Erfolg wünschen

Bon-Jovi von Canis Minor hat gesagt…

Glückwunsch :)

schlabbergrüße Bonjo